[Aktion] Gemeinsam Lesen

[Aktion] Gemeinsam Lesen

6. November 2018 6 Von Bettina

*Werbung wegen Verlinkungen*

Hallo ihr Lieben!
 
Es ist wieder Dienstag und ich mache endlich nach einiger Zeit wieder bei der Aktion von Steffi und Nadja von Schlunzen Bücher mit.

 

Dies hier sind meine Antworten zu meinem Buch, welches ich momentan lese:

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit  Pro und Contra – Mein Licht in deiner Dunkelheit  und bin bei  47%

Parallel dazu lese ich noch  Dämonentage  und befinde mich dort bei  4%.

 

 

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich wunderte mich selbst, dass ich gegen die schrill kreischenden Alarmglocken in meinem Inneren handelte und zusammen mit Kayden durch die Tür trat. ( Pro und contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit)

 

Inzwischen hatten Adrianas Fingernägel tiefe Furchen in ihre Handballen gegraben.(Dämonentage

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe selten und das meine ich wirklich ernst, so eine geniale Dystopie wie diese gelesen. Meine letzte Dystopie war “Wie Monde so silbern” Aber das hier toppt wirklich alles. Ich fand mich direkt in der Geschichte drin und hab mich heimisch gefühlt. Dann die Charaktere, die hier eine enorme Rolle spielen, hat Sabine so beschrieben, dass ich mir ein genaues Bild von ihnen machen konnte und ihre Charakter sind bombastisch. Ich liebe sie beide (Kayden und Summer) und freue mich mega darauf wie es weitergeht und vor allem auf weitere Geschichten von Sabine selbst.  Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit)

Es ist jetzt mein 5. Buch von Nina und ich liebe sie einfach alle. Auch das Aktuelle hier. Adriana ist mega sympathisch und die Story fesselt mich sehr, auch wenn ich erst noch am Anfang bin.(Percy Jackson V – Die letzte göttin)

 

4. Karten in Büchern: Yay oder nay? Und welche ist deine absolut liebste Karte in einem Buch

Ich möchte mich recht herzlich bei der lieben Katrin  von  Hauntedcupcake – Liebe zwischen den Zeilen bedanken für die heutige Frage. 

Ich sage definitiv “Yay” zu Karten in Büchern, denn ich liebe sie einfach und sie gehören dazu, damit man sich als Leser auch orientieren kann, wenn viele Gegende in einem Buch vorkommen (Das Reich der sieben Höfe z.B. ). Und wenn wir schonmal dabei sind, kann ich auch direkt schon sagen, welche meine absoluten Lieblingskarten sind, nämlich die von “Das Reich der sieben höfe” und  “Game of Thrones” 

 

Wie sieht es denn bei euch da draußen aus? Mögt ihr Karten in Büchern oder eher weniger?

©
Grafik: Schlunzenbücher
Cover: Impress, Piper
Loading Likes...